Zum Inhalt springen
Web Link Chain Interconnection Concept

Herzlich Willkommen!
Smart Against Ageism (SAA)

ÜBER

Über das Projekt

Smart Against Ageism (SAA) ist ein digitales Bildungsangebot zur Sensibilisierung für das Thema Altersdiskriminierung. Es soll dazu beitragen Empathie und Toleranz gegenüber älteren Menschen zu fördern.

Neben einer interaktiven Lernplattform, erarbeiten wir auch ein Kompendium sowie ein Toolkit für Trainer*innen. Politische Empfehlungen für eine integrativere Gesellschaft werden die Ergebnisse vervollständigen. SAA wird für informelles und nicht-formales Lernen kostenlos zur Verfügung gestellt.
 
SAA soll dazu beitragen, das Bild älterer Erwachsener positiv zu besetzen und ihre Potentiale für die Gemeinschaft hervorzuheben sowie Hindernisse für ihre soziale Teilhabe zu beseitigen.
 
Unser Konsortium besteht aus Partnerorganisationen aus  Deutschland, Portugal, Belgien, Litauen, Bulgarien und den Niederlanden. Das Projekt läuft von von Januar 2022 bis Juni 2024!

Die Broschüre des SAA-Projekts ist in verschiedenen Sprachen erhältlich:

HINTERGRUND

Der Hintergrund

Smart Against Ageism (SAA) zielt darauf ab, die gesellschaftliche Wahrnehmung älterer Menschen zu verbessern und ihren Beitrag für ein positives Zusammenleben hervorzuheben. Dies soll einen respektvollen Umgang die notwendige Anerkennung fördern.

Negative Stereotype, Vorurteile und Diskriminierung aufgrund des Alters werden als „Altersdiskriminierung“ bezeichnet. Altersdiskriminierung hat dabei nachweislich negative gesundheitliche und psychische Auswirkungen und verkürzt die Lebenserwartung im Schnitt um 7,5 Jahre.

In der gesamten EU werden in Politik und Praxis sind altersbedingte Vorurteile weit verbreitet und ältere Erwachsene dadurch benachteiligt, missachtet oder sogar ausgegrenzt.

Smart Against Ageism (SAA will dieser Diskriminierung ein starkes Bildungsangebot entgegensetzen.

ERGEBNISSE

Projektergebnisse und andere Quellen

Vier Projektergebnisse werden im Rahmen des Projekts ausgearbeitet:

Kompendium „Antworten auf Altersdiskriminierung“
Das Kompendium wird auf realen persönlichen Erfahrungen mit Altersdiskriminierung basieren und als Lernmaterial einen Einstieg in das Thema bieten. 

Interaktive Lernplattform
Die interaktive Lernplattform mit dem Lernspiel stellt den Mittelpunkt des Projektes dar. Hier sind auch weitere Materialien für Lernende, Erwachsenenbildner:innen, Entscheidungsträger:innen in Behörden und Verbänden und die breite Öffentlichkeit verfügbar.

Toolkit für Trainer:innen
Das Toolkit für Trainer:innen mit allen notwendigen Materialien zur Umsetzung des Spiels in Workshops ermöglicht Workshops durchzuführen.

Empfehlungen für politische Entscheidungsträger:innen
Empfehlungen für politische Entscheidungsträger:innen, Lobbygruppen und Verbände zur Bewältigung des Problems der Altersdiskriminierung.


Diese und andere Ressourcen wurden im Abschnitt Ressourcen zusammengestellt

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Dies sind unsere aktuellen Neuigkeiten:
Altersdiskriminierung: Zu jung mit 20, zu alt mit Mitte 40

Die deutsche Antidiskriminierungsbeauftragte Ferda Ataman verurteilt die Altersdiskriminierung von F…

SAA-Spiel getestet in Kaunas, Litauen

SIC und U3A Kaunas organisierten einen Testworkshop zum SAA-Spiel

SAA Workshop in Frankfurt durchgeführt

In Frankfurt hat das ISIS Team in einem Begegnungszentrum einen Test Workshop durchgeführt.

Das SAA-Spiel wurde in Portugal getestet

SAA organisierte einen Workshop, der am 16. Februar 2024 in Coimbra, Portugal stattfand.

SAA Partnertreffen in Gouda, Niederlande

SAA Partnertreffen in Gouda, Niederlande

Der 2. jährliche Newsletter wurde veröffentlicht!

Erfahren Sie, was wir in den letzten Monaten getan haben und was die nächsten Schritte bei SAA sind!

Older adults taking a selfie
Smart gegen Altersdiskriminierung am Internationalen Tag der älteren Menschen

SAA ist mit dem Internationalen Tag der älteren Menschen auf einem gemeinsamen Nenner.

Bekämpfung von digitaler Ausgrenzung und Altersdiskriminierung: FRA-Bericht

Die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte hat einen Bericht über die Auswirkungen der Digit…

PARTNER

Partner

An dem Projekt Smart Against Ageism (SAA) sind sieben Partnerorganisationen in sechs europäischen Ländern beteiligt:

KONTAKT

Bleiben Sie in Kontakt!

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Webseite stellt keine Billigung des Inhalts dar. Dieser spiegelt ausschließlich die Meinung der Autor*innen wider und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.